BRF1

Pop- und Rockmusik bestimmen das Tagesprogramm. Am Abend gibt es die Spartenprogramme Chansons, Klassik und Jazz. Das Informationsangebot ist regional, national und international.

BRF1 ist ein Informations- und Unterhaltungsprogramm. Schwerpunkte der Berichterstattung bilden das Geschehen in Belgien, in der Deutschsprachigen Gemeinschaft mit ihren neun Gemeinden sowie für die in Ostbelgien lebenden Menschen relevante Themen aus den Dreiländerecken Belgien-Deutschland-Niederlande, bzw. Belgien-Deutschland-Luxemburg.

BRF1 ist nach wie vor der meistgehörte Sender in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Das hat das Meinungsforschungsinstitut forsa in seiner im März 2021 durchgeführten Umfrage bei über 1.000 Ostbelgiern mit Hilfe von computerunterstützten Telefoninterviews festgestellt. 64 Prozent haben BRF1 in den letzten zwei Wochen gehört und 37 Prozent hören den Sender täglich.[1]

BRF1 auf Facebook

[1] forsa-Umfrage „Der BRF im Urteil seiner Nutzer“, März 2021.

Zur BRF1-Webseite: brf1.be