Stellenausschreibung: Produktionstechniker (w/m)

Der BRF sucht für eine Halbtagsstelle ab dem 1. Mai 2019 einen Produktionstechniker (w/m) in Hörfunk und Fernsehen. Bewerbungen sind bis spätestens zum 28. Februar 2019 an den Direktor des BRF, Kehrweg 11, 4700 Eupen zu senden.

Studio Mischpult (Foto: BRF 2015)

Anwerbungsprofil

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium in Audio-/Video-Technik, Nachrichtentechnik, allgemeiner Elektronik oder verwandten Studienbereichen.
  • Grundkenntnisse oder Erfahrung im Umgang mit professionellen digitalen Editiersystemen für Audio und Video Nachbearbeitung.
  • Kenntnisse in analoger und digitaler Aufnahme- und Übertragungstechnik, Hochfrequenztechnik und Informatik.
  • Sprachen: Deutsch, Französisch: in Wort und Schrift / Englisch: gute Grundkenntnisse / Niederländisch: Grundkenntnisse
  • Musikalische Grundkenntnisse sind ein Vorteil. Wir erwarten eine große Teamfähigkeit.

Aufgaben

  • Erstellung und Bearbeiten von Radio- und TV-Beiträgen, Interviews, uvm
  • Sendeüberwachung. Arbeiten mit Video- und Audioarchiven. Füllen und Bearbeiten des Sendeplans in Radio und TV.
  • Ton-/ Videoaufzeichnung von Events im Haus oder auswärts.
  • Technische Planung, Betreuung und Ausführung von Events für Rundfunk und Fernsehen.
  • Mitarbeit bei Planung, Ausführung und Wartung von Produktions- und Sendeanlagen.

Besoldung

Einstieg in die Gehaltsklasse C7 der BRF-Laufbahnen.

Arbeitszeiten

19 Stunden / Woche, 8 Stunden /Tag, 7/7 in Schichten zwischen 5.30 und 21 Uhr.

Bewerbungen

Bewerbungen bitte bis spätestens zum 28. Februar 2019 an den Direktor des BRF, Kehrweg 11, 4700 Eupen.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150