Rhetorika 2018: Finale im Kino Scala in Büllingen

Nach langer Vorbereitung geht es am 10. März für die Kandidaten in die alles entscheidende Finalrunde. Veranstalter ist der Jugenddienst der Christlichen Krankenkasse. Der BRF ist durch Direktor Toni Wimmer in der Jury vertreten. Programmchef Oliver Krickel führt durch die Veranstaltung.

Rhetorika 2018: Die Finalisten von links nach rechts: Simon Heck, Melanie Johanns, Elisa Pauels, Marie Schoobrood, Aline Hans, Awa Kempen, Charlotte Wegener und Chris Maus (Foto: Veranstalter)

Rhetorika 2018: Die Finalisten von links nach rechts: Simon Heck, Melanie Johanns, Elisa Pauels, Marie Schoobrood, Aline Hans, Awa Kempen, Charlotte Wegener und Chris Maus (Foto: Veranstalter)

Die diesjährien Finalisten des Rednerwettbewerbs Rhetorika stehen fest: Simon Heck, Melanie Johanns, Elisa Pauels, Marie Schoobrood, Aline Hans, Awa Kempen, Charlotte Wegener und Chris Maus.

Knapp 40 Abiturienten ergriffen die Chance und nahmen am ersten Seminar der Rhetorika teil, das traditionell im Januar stattfand. Beim darauffolgenden Vorfinale am 27. Januar galt es,  in einer dreiminütigen Rede die Jury zu überzeugen. Dabei bewertete die vierköpfige Jury Inhalt und Aufbau der Rede aber auch Faktoren wie Sprache und Auftreten der Bewerber. So wurden die diesjährigen acht Finalisten bestimmt, die bei einem intensiven zweitägigen Seminar ein professionelles und individuells Rhetoriktraining von Peter Engels (Chefredakteur bei Antenne AC) und Jessica Frembgen (Stimmtherapeutin) erhielten.

Als letzte Vorbereitungsetappe steht traditionell am Mittwoch vorher eine Generalprobe vor ausgesuchtem Publikum im Funkhaus an.

Finale am 10. März um 19:30 Uhr

Am Samstag, den 10. März, steht in diesem Jahr das Finale im Kino Scala in Büllingen an, bei dem die acht Finalisten sich einer Fachjury und dem Publikum stellen. Herzliche Einladung an alle. Bei freiem Einlass ab 18.30 Uhr.
Weitere Informationen zu den Kandidaten und zur Rhetorika finden Sie auf rhetorika-dg.be und facebook.com/Rhetorika.

Infos: Mandy Michaelis, Praktikantin im BRF, Videos: Veranstalter

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150